Team | Klänge des Verschweigens
English
Ein detektivisches Dokumentarprojekt
Start » Film » Team
  • Kamera

    Niels Bolbrinker

    Studium des Films, der visuellen Kommunikation, Fotografie und Filmtechnik an der HFBK-Hamburg; zahlreiche Arbeiten als Kameramann für Dokumentarfilme
    („Die Frau mit den fünf Elefanten“, „Nachruf auf eine Bestie“)
    Seit 1988 vermehrt Dokumentarprojekte als Autor und Regisseur
    („Bauhaus-Mythos der Moderne“; „Fluten“)

    Volker Gerling

    Studium an der HFF Potsdam-Babelsberg
    Arbeiten als Kameramann sowie an der Schnittstelle zwischen Fotografie und Film; Ausstellungen und Performances im In- und Ausland
    Weitere Informationen unter daumenkinographie.de

    Klaus Lautenbacher

    Ausbildung in Grafik-Design und Fotografie; seit 40 Jahren Kameraarbeit; Zusammenarbeit mit Matti Bauer, Peter Goedel, Peter Heller, Wolfgang Landgraeber u.v.a.; Mitglied der AG Dokumentarfilm

    Axel Schneppat

  • Kamera-Assistenz

    Christian Männer

    Ausgebildeter Fotograf und studierter Kommunikationsdesigner
    Seit 2002 freier Kameraassistent/-mann in der EB aber mit Vorliebe beim Dokumentarfilm.
    Mehr Info.

  • Tonmeister

    Raimund von Scheibner

    Tonstudium an der HFF Potsdam
    Tonmeister bei Spiel- („Sehnsucht“) und zahlreichen Dokumentarfilmproduktionen („The other Chelsea“; „Full Metal Village“); enge Zusammenarbeit mit Uli Gaulke

  • Montage

    Barbara Toennieshen

    Studium vis. Kommunikation/Film an der HfbK Hamburg und Montage an der ifs Köln; Editorin zahlreicher Dokumentarfilme („The Green Wave”; “Das kurze Leben des Chris Gueffroy” u.a.); mehrere Preise, u.a. Grimmepreis 2011, Amnesty Menschenrechtspreis, Hessischer Filmpreis

    Dirk Schreier

    Studium der Montage an der HFF Potsdam-Babelsberg
    Cutter für zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen („Mondscheinkinder“; Making of zu H.C. Schmidts „Sturm“; Silberner Bär im Internationalen Kurzfilmwettbewerb der Berlinale 2005 für „Jam Session“)

  • Montage-Assistenz

    Jana Dugnus

  • Animation & Compositing

    Sonja Rohleder

    Studium der Animation an der HFF Potsdam-Babelsberg
    Ihr Abschlussfilm “Cocoon Child” (2009) wurde auf der Berlinale und vielen internationalen Festivals gezeigt; eigene und Auftragsarbeiten für Kino- und TV-Produktionen (u.a. 3Sat); Teil des Animatoren- und Tonmeisterkollektivs Talking Animals. Webseite: sonjarohleder.de

  • Regie

    Klaus Stanjek

    Studierte Anthropologie und promovierte mit kulturenvergleichenden Forschungen, anschließend Dokumentarfilmstudium an HFF München; realisierte zahlreiche Dokumentarfilme als Regisseur und (z.T.) als Produzent; lehrt Dokumentarfilm an der HFF Potsdam.
    Mehr Info.

  • Produktionsleitung

    Klaus Stanjek

    Gunter Hanfgarn

  • Produktionsassistenz

    Johannes Stiebitz

  • Sprecher

    Hannelore Hoger

    Ulrich Noethen

  • Musik

    Eike Hosenfeld

    Moritz Denis

  • Bildungsprojekte

    Manuel Koesters

    Dipl.-Sozialarbeiter und Systematischer Coach
    Schwerpunkte seiner Arbeit sind Beratung von öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe und das Coaching von Kulturschaffenden
    Für das Projekt „Klänge des Verschweigens“ initiiert und koordiniert er begleitende Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
    Interessierte melden sich bitte bei koesters@kulturcoaching.de
    www.jugendhilfe-coaching.de; www.kulturcoaching.de

  • Gestaltung

    Alexander Urban

    Grischa Stanjek

    Studiert Kommunikationsdesign an der HTW Berlin; Nebenbei freiberuflicher Grafiker und Webentwickler. Interesse an künstlerischer Fotografie; grischka.com

  • Praktikanten

    Sabine Deutrich

    Michael Hoppe

    Michael Wolf

  • Produktion

    CINETARIUM Potsdam